Jan Böhmermann – Schwiegertochter gesucht #Verafake

Jan Böhmermann kennt in Deutschland mittlerweile fast jeder nach seinem Erdogan-Lied. Anschließend hat er sich ja eine kleine Auszeit genommen und ist nun wieder auf Sendung und hat mit dem #verafake gleich mal einen Hammer ausgepackt. Es geht dabei um die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ mit Vera Int-Veen. Nicht dass mich das wundert, wie es bei Privatsendern zugeht. Wer etwas im Netz recherchiert, kommt sehr schnell auf die diversen Mogelpackungen des TV. Es wird gefälscht und gefaked, wo es nur geht, nur um Quoten zu machen und Werbeeinnahmen zu generieren. Auch dies ist nicht verwunderlich, da mittlerweile fast alles in den Medien gefaked wird. Umso erfrischender ist es, wenn man sich den #verafake mal ganz entspannt reinzieht. RTL sagt mittlerweile, dass sie die Sendung ja auch nur produzieren lassen und sie werden ab jetzt mal genauer draufschauen, was da so passiert. RTL zieht angeblich harte Konsequenzen und das gesamte „Schwiegertochter gesucht“ – Team von Warner wird ausgetauscht:

http://www.ok-magazin.de/people/news/nach-boehmermann-streich-verafake-rtl-zieht-harte-konsequenzen-40884.html

Man kann es RTL jetzt natürlich glauben, dass die nichts davon wussten und das die mega-schockiert sind. Man kann auch daran glauben, dass heuer Heiligabend am 12. August ist.

Die Stellungnahme von RTL und der Produktionsfirma Warner möchte ich hier mal unkommentiert lassen. Wenn man es gelesen hat, erübrigt sich wohl jeder weiterer Kommentar dazu:

https://kommunikation.rtl.de/de/pub/aktuell/i83882_1.cfm

Und hier ist natürlich das Video, um das es geht:

 

Schreibe einen Kommentar